Rezension zu “Morgen irgendwo am Meer” von Adriana Popescu

Was Romy, Konrad, Nele und Julian auf ihrem gemeinsamen Weg nach Lissabon erwartet, scheint der perfekte Sommerroadtrip nach dem Abitur zu sein. Doch dass jeder von ihnen weit mehr als nur leichte Sommerklamotten im Gepäck hat, wird dem eher durch Zufall zusammengewürfelten Quartett erst im Lauf der Reise klar. Denn in Wahrheit geht es bei […]

Rezension zu “Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen” von Ava Reed

Der Abschluss. So viele Dinge, die zu tun sind.Und danach? Ein Studium? Eine Ausbildung? Reisen?Leni ist ein normales und glückliches Mädchen voller Träume. Bis ein Moment alles verändert und etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken und wächst zu Übelkeit, Panikattacken, Angst vor der Angst. All das ist plötzlich […]

Meine Leseplanung für den April 2019

Der April beginnt und damit steht Ostern und die Osterferien vor der Tür. Einerseits heißt das natürlich eine Woche Urlaub für mich, aber auch eine Woche komplett im Betrieb, was für mich weniger Lesezeit bedeutet, dafür gibt es ja noch ein paar Feiertage. Auch dieses Mal teile ich das ganze wieder in verschiedenen Kategorien ein. […]

Welttag der Poesie #vikingworldpoetryday

Werbung Eigentlich bin ich kein Fan von Gedichten, zumindest dachte ich das in der Schule immer. Kein Wunder es waren ja auch nur Gedichte aus längst vergangener Zeit zu Problemen, die ein Teenager einfach noch nicht kennt. Und die Stunden Langen Analysen zu den Gedichten haben es nicht besser gemacht. Ich habe bestimmt 3 mal […]

Leseplanung März 2019

Für den März habe ich folgende Bücher geplant, wieder einmal in Kategorien eingeteilt. Mal sehen ob ich das alles überhaupt schaffe schließlich ist der März ohnehin schon so durchgeplant, aber sonst schiebe ich die Bücher hier einfach so lange vor mich her bis ich sie endlich lese oder aussortiere. 19 für 2019 “Der Nachtzirkus” von […]

Gelesen im Februar 2019

Der Februar ist schon wieder um und auch wenn ich nur 28 Tage hatte, habe ich doch ganz schön viel geschafft zu lesen, wie ihr hier in meiner Liste sehen könnt: “Welcome to Reality” von Len Vlahos (Rezensionsexemplar) “Someone new” von Laura Kneidl Batman 23 “Dumplin’” von Julie Murphy “Die Fürstin” von Iny Lorentz “Wer […]

Rezension zu “The Belles: Schönheit regiert” von Dhonielle Clayton

Glitzernd, glanzvoll, grausam – willkommen in der Welt der Belles! Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle […]

Jugendthriller – Erster Eindruck eines Genres

Ich habe in der letzten Woche Jugendthriller entdeckt. Ich wusste bisher zwar, dass sie existieren, aber ich war skeptisch. Kann ein Thriller gut sein, wenn er speziell auf Jugendliche zugeschnitten ist? Ist der Thriller dann Harmloser als für Erwachsene? Oder was genau mach ihn zu “Jugendthriller”? Es waren eine Menge Fragen und Vorurteile, die ich […]

Rezension zu “Wer fliegen will, muss schwimmen lernen” von Krystal Sutherland

Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Gefühlschaos. Wenn man sich verliebt, steht die Welt Kopf. Aber als Henry auf Grace trifft, ist alles anders. Sie ist so gar nicht, wie er sie sich vorgestellt hat, seine erste große Liebe. Doch ihre Zerbrechlichkeit und ihr Anderssein machen sie in Henrys Augen nur noch schöner. Und er verliebt sich in sie. […]