Übers Versagen und Scheitern

Heute mal ein persönlicher Beitrag von mir und über das was im letzten Jahr so bei mir los war. Keine Sorge nächstes mal geht es wieder um Bücher. Etwas das ich nicht sehe im Internet ist scheitern. Das ist natürlich übertrieben, vom wird Scheitern berichtet. Es gibt genug Motivationstexte in denen einem Versprochen wird das […]

Mid Year Book Freak Out – Tag

Der Juni ist vorbei und die Buchwelt steht Kopf. Seit sechs Monaten arbeiten wir nun schon an unseren Lesezielen. Ist es überhaupt zu schaffen? Ist der SuB gesunken? Wie sieht es mit unseren Zielen aus? Zunächst einmal ich glaube Büchermenschen gehören zu den wenigen Menschen, die sich überhaupt an ihre Neujahresvorsätze erinnern und dafür schon […]

Rezension zu “Love Curse – Lieben verboten” von Rebecca Sky

Werbung Stell dir vor, du kannst jeden Jungen, jeden Mann mit nur einem Kuss dazu bringen, sich Hals über Kopf in dich zu verlieben. Von der ersten Berührung an wird er alles für dich tun. Alles. Nur ein Traum? O nein, verborgen vor der Welt existiert seit Jahrhunderten eine Gruppe mächtiger Mädchen und Frauen, die […]

Leserückblick Juni 2018

Der Juni war ein super Monat. Ich habe einen Ausbildungsplatz auf den ich mich wirklich freue, mein Beitrag zu den Bücherhallen hat meine Blogaufrufe explodieren lassen, zumindestens für meine Verhältnisse, und allgemein war es allgemein super. Gelesen diesen Monat habe ich: “Das magische Messer – His Dark Materials 2” von Philip Pullman “Save You – […]

Rezension zu “Hello Sunshine” von Laura Dave

Werbung Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag […]

Leserillen

Eine Frage, die mich seit ein paar Tagen beschäftigt ist ob Bücher zerlesen aussehen sollten. Ich meine, wenn ich ein Buch schon mehrmals gelesen habe, sollte man es dem Buch nicht ansehen? Warum sind so viele Leute, mich eingeschlossen, so vernarrt darauf Bücher zu haben, die wie neu aussehen? Aber erst einmal vorne weg, wie […]

Rezension zu “Hilke und der Fluch der Weser-Wut” von Marco Dzebro

Werbung Hilke, ein kleines, pfiffiges Kerlchen mit niedlicher Strubbelfrisur, findet in seinem Baumhaus ein rätselhaftes Buch. Es führt ihn geradewegs in eine Stadt, die auf Abenteuern gebaut wurde und dringend seine Hilfe braucht: Gemeinsam mit den Bre-Men, schrulligen Typen, die sich für Beschützer dieser Stadt halten, versucht er einen unheimlichen Piratenfluch abzuwenden. Und dabei geht […]

Hinter den Kulissen der Bücherhallen

Ich hatte am Freitag, den 18.05 die Möglichkeit in der Zentralbibliothek der Bücherhallen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und freue mich sehr einiges davon mit euch zu teilen. Die Führung wurde speziell von Buchbloggern ausgerichtet, deshalb gehe ich davon aus, das ihr mehr Beiträge bei diesen Bloggern findet werdet. Zunächst einmal ich war […]

Rezension “Das Magische Messer” von Philip Pullman

Werbung Zehn Jahre ist es her, dass Wills Vater bei einer Polarexpedition verschwand. Jetzt interessieren sich plötzlich zwielichtige Gestalten für den Forscher – und für Will. Doch der Junge findet durch Zufall das perfekte Versteck: eine andere Welt. Hier begegnet er Lyra, die wie er einem großen Geheimnis auf der Spur ist. Gemeinsam geraten die […]