Rezension “Ein Sommer und vier Tage” von Adriana Popescu

Sich mal so richtig verknallen! Das wär´s, denkt sich die 16-jährige Paula, der ihr wohlbehütetes Leben manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Paula würde viel lieber ferne Länder bereisen, ein Abenteuer erleben und sich mal so richtig, richtig verlieben. Als sie während der Busfahrt nach Amalfi ins Sommerferienlager versehentlich an einer norditalienischen Raststätte zurückgelassen […]

Rezension zu “On the Come Up” von Angie Thomas

Jeder hat ein Recht auf Redefreiheit – aber nicht jeder wird gehört…Die 16-jährige Bri wünscht sich nichts sehnlicher, als eine berühmte Rapperin zu werden. Als Tochter einer Rap-Legende ist das nicht leicht: Ihr Vater starb, kurz bevor er den großen Durchbruch schaffte, und Bri tritt in riesengroße Fußstapfen. Dann verliert ihre Mutter ihren Job. Plötzlich […]

Leseplanung März 2019

Für den März habe ich folgende Bücher geplant, wieder einmal in Kategorien eingeteilt. Mal sehen ob ich das alles überhaupt schaffe schließlich ist der März ohnehin schon so durchgeplant, aber sonst schiebe ich die Bücher hier einfach so lange vor mich her bis ich sie endlich lese oder aussortiere. 19 für 2019 “Der Nachtzirkus” von […]

Gelesen im Februar 2019

Der Februar ist schon wieder um und auch wenn ich nur 28 Tage hatte, habe ich doch ganz schön viel geschafft zu lesen, wie ihr hier in meiner Liste sehen könnt: “Welcome to Reality” von Len Vlahos (Rezensionsexemplar) “Someone new” von Laura Kneidl Batman 23 “Dumplin’” von Julie Murphy “Die Fürstin” von Iny Lorentz “Wer […]

Rezension zu “The Belles: Schönheit regiert” von Dhonielle Clayton

Glitzernd, glanzvoll, grausam – willkommen in der Welt der Belles! Die Welt von Orléans wird von Hässlichkeit bestimmt, und nur die Belles können den Menschen Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle – schön, begehrt, mit magischen Fähigkeiten. Am Königshof will sie allen zeigen, dass sie die Beste ist. Doch hinter den schillernden Palastmauern lauern dunkle […]

Jugendthriller – Erster Eindruck eines Genres

Ich habe in der letzten Woche Jugendthriller entdeckt. Ich wusste bisher zwar, dass sie existieren, aber ich war skeptisch. Kann ein Thriller gut sein, wenn er speziell auf Jugendliche zugeschnitten ist? Ist der Thriller dann Harmloser als für Erwachsene? Oder was genau mach ihn zu “Jugendthriller”? Es waren eine Menge Fragen und Vorurteile, die ich […]

Rezension zu “Wer fliegen will, muss schwimmen lernen” von Krystal Sutherland

Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Gefühlschaos. Wenn man sich verliebt, steht die Welt Kopf. Aber als Henry auf Grace trifft, ist alles anders. Sie ist so gar nicht, wie er sie sich vorgestellt hat, seine erste große Liebe. Doch ihre Zerbrechlichkeit und ihr Anderssein machen sie in Henrys Augen nur noch schöner. Und er verliebt sich in sie. […]

Rezension zu “Das Geheimnis des Schlangenkönigs” von Sayantani Dasgupta

Kiranmala glaubt nicht an Geschichten über Prinzessinnen und eine Welt voller Magie, wie ihre Eltern. Bis Ma und Baba an Kirans 12. Geburtstag plötzlich weg sind. Und im Vorgarten ein Rakkhosh steht, ein sabbernder, hungriger Dämon. Als wäre das nicht genug, klopfen auch noch zwei Prinzen an Kirans Tür, die sie unbedingt retten wollen. Zu […]

Das Lied von Eis und Feuer ein Rückblick

Im letzten Jahr habe ich mir vorgenommen die Reihe von George R.R. Martin zu lesen und das erfolgreich. Ich habe die Reihe, soweit sie 2018 veröffentlicht war, gelesen. Gerade passend zur letzten Staffel, die 2019 erscheinen wird. Da ich nicht vorhabe zu jedem Buch einzelnd eine Rezension zu schreiben, wollte ich euch meine Gedanken zu […]