Rezension “Finde mich. Jetzt” von Kathinka Engel

Sie ist sein Hoffnungsschimmer in der dunkelsten NachtVon der Liebe bitter enttäuscht, zieht Tamsin zum Literaturstudium ins kalifornische Pearley. Sie möchte sich auf sich selbst konzentrieren, den Männern hat sie ein für alle Mal abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Rhys. Er ist unnahbar und faszinierend. Was Tamsin nicht weiß: Er saß seine gesamte Jugend […]

Rezension “The Light in US” von Emma Scott

Charlotte Conroy stand am Anfang einer großen Karriere als Geigerin, doch dann zerbrach ihr Leben und die Musik in ihr verstummte. Aus Geldnot nimmt sie den Job als Assistentin für einen jungen Mann an, der sein Augenlicht bei einem Unfall verloren hat. Noah Lake war Fotograf und Extremsportler, immer auf der Jagd nach dem nächsten […]

Rezension zu “Broken Darkness 2 – So vollkommen” von M. O’Keefe

Dies ist der zweite band der “Broken Darkness”-Reihe und er spoilert den ersten Band, daher empfehle ich zuerst den ersten zu lesen, meine Rezension findet ihr hier. Ich verrate nur so viel, die Reihe ist bisher echt gut! Dylan und AnnieIhre Beziehung begann mit geflüsterten Gesprächen im Dunkeln, ein Telefon die einzige Verbindung zwischen ihnen. […]

Rezension zu “Das Herz aus Eis und Liebe” von Renée Ahdieh

Dieses Buch ist der zweite Band einer Duologie und spoilert dem entsprechend den ersten Band. Wenn du mehr zum ersten Band lesen willst, dann findest du hier meine Rezension. Nachdem der Schwarze Clan aufgeflogen ist und Okami gefangen genommen wurde, hat Mariko keine Wahl mehr. Sie muss Prinz Raiden und ihrem Bruder nach Inako folgen […]

Rezension zu “Ophelia Scale – Wie alles begann” von Lena Kiefer

Ophelia Scale - Wie alles begann

Mir wurde dieses E-Book als Rezensionsexemplar gestellt. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein Fan vom ersten Ophelia Scale Band und freue mich sehr, dass uns die Wartezeit auf den nächsten Band verkürzt wird. Meine Rezension zum ersten Band findet ihr hier. Die Kurzgeschichte kann man auch vor dem ersten Band lesen, ich denke die […]

Rezension zu “Dry” von Neal Shusterman und Jarrod Shusterman

Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht […]

Monatsrückblick November 2018

Im November habe ich meine Lesewunschliste auf Goodreads aufgeräumt und dabei einiges runter geschmissen, aber auch einiges entdeckt, dass ich dann in diesem Monat gelesen habe. Nach der Liste gehe ich darauf noch etwas mehr ein, aber jetzt erschlage ich euch erst einmal mit der Liste. “Harry Potter: The Prequel” von J.K. Rowling “How to […]

Rezension zu “An Absolutly remarkable thing” von Hank Green

The Carls just appeared. Roaming through New York City at three a.m., twenty-three-year-old April May stumbles across a giant sculpture. Delighted by its appearance and craftsmanship—like a ten-foot-tall Transformer wearing a suit of samurai armor—April and her friend, Andy, make a video with it, which Andy uploads to YouTube. The next day, April wakes up to […]

Dinge aus Büchern, die irgendwie hängen geblieben sind

Ihr kennt es vermutlich, es gibt einfach Szenen die hängen bleiben. Ich habe ein paar Szenen bzw. Ideen aus Büchern zusammengestellt, die mir einfach nicht aus dem Kopf gehen. Ich sollte noch vorneweg sagen, dass ihr hier durch aus ein paar Spoiler zu “Das Schicksal ist ein mieser Verräter”, “Schlaft gut ihr fiesen Gedanken”, “Der […]