Rezension „The Brooklyn Years 2 – Was Niemand erfährt“ von Sarina Bowen

Dies ist schon der zweite Band der Spin-Off Serie zu „The Ivy Years“. Man muss keines der vorherigen Bücher gelesen haben, um dieses Buch zu verstehen, aber es erklärt den Freundeskreis in diesem Buch sehr viel besser, wenn man zumindest den ersten Band der „The Brooklyn Years“ gelesen hat. Meine Rezension zum ersten Band findet ihr hier.

In diesem Band begleiten wir Patrick O‘Doul, der Kapitän der Brooklyn Bruisers, und Ari Bettini die Yoga-Lehrerin des Eishockey-Teams und erleben wie die beiden sich ineinander verlieben. Das geht natürlich nicht ohne jede Menge Drama und Hindernisse. Aris Ex macht Probleme und Patrick war noch nie der Typ für Beziehungen, aber wenn es die wahre Liebe ist, überwindet man schließlich alle Hürden.

Ich mag die beiden und habe schon im ersten Band vermutet, dass die beiden zusammen kommen werden, da es bei dieser Reihe irgendwie immer sehr offensichtlich ist, wer noch alles dran kommt. Aber ich da ich seit Beginn von band eins auf ein anderes Pärchen warte, war meine Begeisterung eher gering für dieses Buch. Ich wollte es immer noch lesen, aber ich war nicht so investiert in der Geschichte, wie ich hätte sein können.

Trotzdem war ich überrascht wie sehr mir die Charaktere gefallen habe und wie sehr ich für sie mitgefiebert habe. Aber auch die Nebencharaktere waren wieder eine Bereicherung, klischeebelastet, aber sie haben die Story vorangebracht. Jedoch war das alles nichts Besonderes. Sie hat mich weder besonders emotional mitgenommen noch hat sie dafür gesorgt, dass ich unbedingt weiter lesen musste. Ich hätte jederzeit aufhören könne zu lesen und es hätte für mich keinen allzu großen Unterschied gemacht.

Mein Fazit

Insgesamt ein gutes Buch für zwischendurch und für Eishockey Fans bestimmt interessant, aber im Vergleich zu z. B. Colleen Hoover Büchern war das ein entspannter Urlaub am Pool. Gut zum Entspannen, aber nicht besonders mitreißend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.