“Daisy Jones and the Six” Leserunde – Abschnitt 2

Okay, kommen wir nun zum zweiten Abschnitt der “Daisy Jones & the Six” Leserunde, dieses Mal haben wir zwei Kapitel vor uns.

“Seven Eight Nine”

“Seven Eight Nine” ist das zweite Album von “The Six”. Wir verfolgen dieses Mal den Prozess wie der letzte Song “Honeycomb” entsteht. Dieses Liebeslied ist ein Versprechen von Billy an Camilia und als Daisy mit an Bord geholt wird, um ein Duett daraus zu machen, ist Billy nicht gerade begeistert. Daisy stellt durch ihre Gesangspart sein Versprechen infrage und trifft damit Billys große Angst wieder rückfällig zu werden und wohl möglich seine Familie zu verlieren.

Dieses Kapitel ist ein schöner Start für die Beziehung zwischen Daisy und Billy. Von Anfang an sehen sich diese kreativen Genies gegeneinander gestellt und zeigen dennoch eine hervorragende Zusammenarbeit.

“Die Numbers-Tour”

Auf ein Album folgt eine Tour, zunächst nur in Los Angeles, aber dann durch die USA und Europa. Auf den ersten Konzerten in LA will Billy Daisy nicht dabei haben und spielt die ursprüngliche Version von Honeycomb. Doch auf der Welttournee ist Daisy die Vorband für The Six und dann kann Billy sich ja schlecht dagegen wehren mit Daisy zu spielen. Man merkt in diesem Kapitel wie kompliziert das Verhältnis zwischen Daisy und Billy ist, beide respektieren das Talent von dem anderen, wollen aber gleichzeitig am liebsten alleine und unabhängig arbeiten, außerdem stellt Daisy Drogenkonsum ein großes Problem dar. Nicht nur, weil sie es nicht unter Kontrolle hat, sondern auch, weil Billy sich dadurch nie wirklich wohl in ihrer Nähe fühlt. Aber auch die anderen Bandmitglieder haben so ihre Probleme, Karen und Graham haben angefangen miteinander zu schlafen und versuchen dies vor der band geheim zu halten und Eddie zeigt immer mehr wie wenig er von Billy hält. Zu guter Letzt erscheint in der “Rolling Stones” ein wichtiger Artikel über die band und Daisy, nämlich darüber, dass sie zusammen so gut sind, dass sie eine band sein sollten. Dieser Rat wird nah der Tour direkt befolgt, gegen Billys Wunsch. Da nicht klar ist, ob dies von Dauer sein wird, wird Daisy kein “volles Mitglied”, sondern es wird nun unter “Daisy Jones & the Six” veröffentlicht.

Dieses Kapitel lässt uns nun endlich all die Beziehungen zwischen den Charakteren genauer erforschen, wie sich scheinbar alles um Billy und Daisy dreht und dieses beiden Welt aufeinander treffen. Und dennoch wird am Rande klar, dass es auch außerhalb von Billy und Daisy noch ein Leben der anderen Bandmitglieder gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.