Rezension zu “Boston Campus – Meant for You” von Lex Martin

Ein Abmachung mit Folgen!

Clementine Avery datet nicht – nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema “Creatives Schreiben im Liebesroman” belegt und kläglich versagt, braucht sie dringend Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als willig, für Clem den fiktiven Freund zu spielen, ist er doch schon lange in die verschlossene Studentin verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauern zum Einstürzen zu bringen?

Text und Cover vom LYX Verlag

Dieses Buch wurde mir als E-Book über NetGalley zur Verfügung gestellt.

Dieses Buch ist nicht das typische New Adult Buch und doch erfüllt es einige Klischees. Clementine Datet nicht, doch dann trifft sie Gavin und vielleicht ist ihr herz doch nicht so unberührbar wie sie dachte. Als sie dann versehentlich den Kurs “Kreatives Schreiben im Liebesroman” belegt, bracht sie ein bisschen Nachhilfe in Sachen Liebe. Es klingt total vorhersehbar und überhaupt nicht originell. Aber ich hatte beim Lesen nicht das Gefühl, dass ich das Buch schon einmal gelesen habe.

Etwas was ich mal abwechselnd fand, war dass sie kaum Erfahrung hat was Sex angeht. Die beiden springen nicht sofort in die Kiste, nicht dass daran etwas falsch ist, aber es so gut mal von Charakteren zu lesen, die sich das nicht gleich trauen. Und es zeigt auch, dass es okay ist nur so weit zu gehen, wie man bereit ist zu gehen.

Insgesamt bieten die Charaktere interessante Geschichte abseits von der Geschichte. Ich würde ein weiteres Buch nur darüber lesen wie sie die Probleme mit ihrer Familie angeht und alle endlich alle Karten auf den Tischen legen. Auch über ihre Mitbewohner würde ich gerne mehr lesen.

Ich war so hin und weg von dem Schreibstil, es ist so einfach in diesem E-Book zu versinken. Es ist leicht zu verstehen und mitreißend. Einfach perfekt für zwischen durch in der bahn oder einem ruhigen Abend.

Mein Fazit

Dieses Buch hat mehr zu bietet als nur eine Liebesgeschichte, es macht einfach Spaß es zu lesen und ich werde ich definitiv noch mehr Bücher in dieser Reihe lesen. Es ist einfach ein Buch, das super ist und ich will es auch in die Welt schreien, aber irgendwie kann man nicht genau ausdrücken was so gut daran ist.

Meine Bewertung:

4 von 5 Büchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere