19 Bücher für 2019

Wie schon in meiner Leseplanung “angeteasert” kommt heute mein Beitrag zu 19 Bücher für 2019! Ich hoffe ihr seit genauso gespannt wie ich auf dieses Jahr, denn es gibt so viele Bücher zu lesen! Aber ich darf meinen SuB nicht schon wieder vernachlässigen, deshalb habe ich mir diese 19 Bücher rausgesucht und hoffe, dass ich sie alle lesen werde.

"The Ivy Years 3 - Solange wir schweigen" von Sarina Bowen

Dieses Buch kennen vielleicht einige von euch, denn nicht nur habe ich darüber diese Woche ein Rezension geschrieben, Nein diese Reihe ist auch etwas populärer auf Instagram. Es geht in jedem Band um eine Liebesgeschichte, die einfach nur Zuckersüß sind. Wenn ihr mehr dazu lesen wollt, findet ihr hier meine Rezension.

"Sturmtochter - Für immer Verboten" von Bianca Iosivoni

Auch dieses Buch erlebt gerade wieder seinen zweiten Hype, wenn er denn je aufgehört hat. Denn schon im Februar kommt zu diesem Fantasy Roman der zweite Teil raus. Da ich einfach so viel gutes gehört habe, wollte ich das Buch auch unbedingt lesen.

"Die Fürstin" von Iny Lorentz

Bevor ich mit meinem Blog angefangen und all die tollen Jugendbücher entdeckt habe, habe ich fast nur historische Romane gelesen. Also habe ich beschlossen, dass es wieder Zeit wird damit wieder weiter zu machen und habe mir dieses Buch ausgesucht, da ich sehr gerne die Bücher von Iny Lorentz lese.

"Unter Weissen" von Mohamed Amjahid

Gerade durch “The Hate U Give” und “Dear Martin” habe ich mich im letzten Jahr mehr mit Rassismus beschäftigt als jemals zuvor und ich habe nicht vor damit aufzuhören. Dieses Buch erzählt von Rassismus in Deutschland, ich bin schon sehr gespannt was ich alles lernen werde.

"Outlander 5 - Das flammende Kreuz" von Diana Gabaldon

Dieses Buch habe ich mir auch für den Januar vorgenommen, aber ich bin sehr skeptisch ob ich es tatsächlich schaffen werde. Es ist einfach so dick! Ich habe schon fast 400 Seiten gelesen, auch schon im letzten Jahr, aber mir fehlen immer noch ca. 900 Seiten. Aber ich möchte unbedingt mehr von dieser Welt und den Charakteren. Deshalb bin ich gespannt wie ich am Ende vom Januar zu dem Buch stehe und ob ich das Buch dann beendet habe.

"Emma" von Jane Austen

Ich hatte mir mal irgendwann vorgenommen alle Jane Austen Bücher zu lesen und dieses Buch ist das nächste auf meiner Liste. Ich habe mir auch dieses Buch schon öfter vorgenommen, aber ich hoffe so sehr, dass es klappen wird.

"Because you love to hate me"

Auch dieses Buch hatte ich mir schon öfter vorgenommen, aber ich möchte es immer noch lesen. Hauptsächlich weil es so viele Autoren sind und auch Booktuber, die dieses Buch geschrieben haben und ich das sehr interessant  finde. Außerdem geht es um Bösewichte und das ist auch sehr interessant.

"Die unendliche Geschichte" von Michael Ende

Ja, ich weiß Klassiker. Es wird langsam Zeit, dass ich das Buch lese und deshalb habe ich es mir für 2019 vorgenommen, endlich. 

"Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover

MIr wurde im letzten Jahr so oft Colleen Hoover nahe gelegt, dass ich mir dieses Buch von ihr rausgesucht habe. Ich hoffe, dass mir diese Reihe und Autorin gefällt, da so viele Leute so begeistert von ihr sind.

"Die Kleidermacherin" von Nuria Pradas

Dieses Buch habe ich auf einem Flohmarkt gefunden und fand dieses Buch irgendwie interessant. Familien und Liebes Geschichte und das in 1917. Das Buch kann gut werden.

"Ruin and Rising" und "Siege and Storm" von Leigh Bardugo

Gerade jetzt wo die Bücher verfilmt werden, will ich die Bücher noch mehr lesen. Außerdem will ich endlich die “Six of Crows” Reihe lesen und da zu will ich erst diese Reihe beenden.

"Es" von Stephen King

Ich nehme mir nun schon zum dritten mal vor dieses Buch zu lesen, aber hey, vielleicht dieses Mal. Ich will dieses Buch gerne lesen, auch wenn ich etwas Angst davor habe. Es ist einfach so lang und es kann so viel passieren.

"Alice im Spiegelland" von Lewis Carroll

Mal in die ganz andere Richtung als das Buch zuvor. Aber ich finde zu einer Lesechallenge gehören auch immer wieder Bücher, die man so normalerweise eher übersieht und für mich sind das Klassiker, besonders die für Kinder. Außerdem ist dieses Buch kurz und kann zwischen durch meine Motivation sein um diese Challange zu beenden.

"Cavaliersreise" von Mackenzi Lee

Ich habe von diesem Buch so viel gutes gehört, dass für mich klar war, dass ich dieses Buch lesen will. Es soll sich mit so vielen wichtigen Themen beschäftigen (Homosexualität, Selbstfindung, etc.), dass ich einfach nicht nein zu dem Buch sagen konnte.

"Tintenherz" von Cornelia Funke

Wie ihr vermutlich mittlerweile mitbekommen habt, habe ich eine Menge nachzuholen, zu mindestens bei Büchern. Dieses Buch steht schon lange auf meiner Liste, aber habe bisher einfach nicht angefangen es zu lesen. Es ist ja nicht unbedingt ein neues Buch, es war schließlich das Lieblingsbuch meiner Klassenlehrerin in der Grundschule und das auch schon ein bisschen her.

"The Radium Girls" von Kate Moore

Dieses Buch stammt noch aus meiner “Ich-werde-alle-Bücher-lesen-die-Emma-Watson-auf-Our-Shared-Shelf-empfiehlt-lesen”-Phase. Mittlerweile werde ich nicht mehr alle lesen, da ich das ganze dafür nicht aktiv genug verfolge, aber dennoch werde ich dieses Buch lesen um zu sehen warum sie gerade das empfiehlt. 

"Der Nachtzirkus" von Erin Morgenstern

Auch von diesem Buch habe ich schon so viel gutes gehört, dass ich einfach nur neugierig bin und das Buch lesen möchte. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht einmal worum es geht, also super Anfang.

"Vier Farben der Magie" von V.E. Schwab

Ich hatte dieses Buch tatsächlich schon angefangen und ungefähr 100 Seiten weit gekommen, aber aus irgendeinem Grund habe ich dann aufgehört es zu lesen. Dabei finde ich das Buch super! Ich freue mich schon sehr darauf es endlich zu beenden und ganz in die Reihe eintauchen zu können.

Und das sind auch schon alle Bücher, die ich mir vorgenommen habe. Okay schon ist vielleicht, falsch gewählt. Es sind doch etwas mehr. Aber ich habe ja auch ein ganzes Jahr Zeit diese Bücher zu lesen und dafür muss ich knapp zwei Bücher pro Monat lesen und dass klingt machbar.

Habt ihr auch bei dieser Challange mitgemacht? Wenn ja , verlinkt mir gerne euren Beitrag in den Kommentaren, dann kann ich da mal vorbei schauen.

Frohes Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere