Leseziele 2019

Da meine Leseziele im letzten Jahr erstaunlich gut geklappt haben, möchte ich hier nun meine Leseziele für 2019. Also fangen wir an

52 Bücher lesen

Ich habe mir letztes Jahr 50 Bücher vorgenommen und bin damit sehr gut hingekommen, ich habe “nur” 120 Bücher mehr gelesen, aber ich weiß nicht wie 2019 aussehen wird vom lesen her. Ich weiß nicht wie viel Lust und Zeit ich neben meiner Ausbildung noch in Bücher stecken möchte und kann. Besonders weil ich auch wieder Zeit mit anderen Hobbys und mehr Zeit mit Bloggen verbringen will. Also habe ich mir 52 Bücher vorgenommen, ein Buch pro Woche ist machbar, besonders wenn das Buch auch mal “nur” ein Manga oder eine Kurzgeschichte ist.

Rereading

Ich möchte Harry Potter lesen und zwar auf Englisch. Das ist streng genommen kein Rereading, aber ich habe es ja auf Deutsch schon gelesen und kenne die Handlung, teilweise zu gut. Also lasse ich es als Rereading durchgehen.

Auch “Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär” möchte ich nochmal lesen, auch hier streng genommen lese ich es zum ersten Mal, weil ich es bisher nur als Hörbuch gehört habe, aber nun wird es gelesen, so auch “Rumo” und alle anderen Moers Bücher!

Reihen

Nun es gibt mehrere Reihen, die kurz vor ihrer Vollendung meiner Seits stehen oder 2019 fortgesetzt werden oder sonstige Gründe ausdehnen ich diese lesen will. Ich habe mir da mal eine Top Five zusammen gestellt:

  1. “Die Chroniken der Unterwelt” von Cassandra Clare
  2. “Das Reich der sieben Höfe” von Sarah J. Maas
  3. “Throne of Glass” von Sarah J. Maas
  4. “Die Chroniken von Narnia” von C.S. Lewis
  5. “Obsidian” von Jennifer L. Armentrout

SuB

Es ist natürlich immer ein Ziel von mir meinen Stapel ungelesener Bücher schrumpfen zu lassen, dafür mache ich die 19 Bücher für 2019 Challange, aber sind wir mal ehrlich um meinen SuB wirklich Schrumpfen zu lassen müsste ich schon fast alle rausschmeißen und das bringe ich momentan nicht über mich. Vielleicht in ein paar Monaten oder Jahren.

Ich habe nicht nachgerechnet, ob das hinhaut mit 52 Büchern, aber das wird schon irgendwie passen, hoffe ich und wenn nicht ist beim lesen mehr auch mehr. Oder so.

Zu den 19 Büchern für 2019 gibt es nächste Woche mehr und dann gibt es auch die Neuerscheinungen für den Jnauar, die ich sehnsüchtig erwarte.

Frohes Lesen!

2 Gedanken zu „Leseziele 2019

  1. HI
    also dein Ziel von letztes Jahr wirst du sicherlich toppen, oder zumindest mehr als 52 Bücher lesen ;). Ich hab in diesem Jahr schon 17 bzw 18 Bücher gelesen, das 18 zeige ich aber erst am Montag :).
    Wichtig ist, das du Spaß daran hast, egal was du tust, hin und wieder dich auch mal herausfordern zu lassen. Ich selbst würde niemals mir so einen Plan, wie du ihn hast schreiben, aber ich lese eben auch eher die Aktuelleren Bücher :).
    Macht nichts, jeder hat seinen Stil und ganz ehrlich WOW das du Harry Potter auf Englisch lesen magst, das könnt ich nicht, Walter Moers ist ein echt toller Autor und ich fange jetzt auch noch einmal mit City of an. Denn bei Goldmannverlag kommen die ja jetzt noch einmal neu heraus, weg von Arena (leider).
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole #litnetzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere