5 Bücher, die ich noch lesen möchte

Jetzt denkst du wahrscheinlich, “Wenn du die Bücher lesen möchtest, dann lies die Bücher doch einfach”. Ja das könnte ich machen, bzw. das werde ich auch machen, aber wo bleibt der Spaß, wenn ich euch nicht vorher groß davon erzähle.

1. “Die Fürstin” von Iny Lorentz

Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll euch das zu erklären, hier Spielen zwei Gründe mit warum ich dieses Buch lesen möchte. Zum einen weil ich dieses Genre liebe und zum anderen, weil ich die Autorin einfach großartig finde. Aber ich finde einfach keine Zeit Historische Romane zu lesen, weil ich ständig von all den anderen Büchern abgelent bin, die gerade bei den Jugendromanen erscheinen und deshalb nehme ich mir jetzt die zeit das zu lesen und ein paar Neuerscheinunge müssen dafür warten.

2. “Verfall – band 3” von April Nierose

Auch wenn ich gerade gesagt habe, dass Neuerscheinungen mich daran hindern andere Bücher zu lesen, ist auch dieses Neuerscheinung auf meiner Liste. Ich verfolge dieses Reihen nun schon seit dem ersten Band und da die Autorin selbst diese Thriller Reihe veröffentlicht unterstütze ich gerne diese REihe und verlinke euch gleich mal die Rezensionen zu Band 1 und zu Band 2. Ich kann dieses Reihe den Thriller Liebhabern unter euch nur empfehlen.

3. “Pucki” von Magda Trott

Okay, das ist nun etwas Merkwürdig, aber ich möchte die Pucki Reihe von Magda Trott lesen. Ich weiß, dass ist eine kinderReihe, die zu Kinderheitszeit meiner Mutter erschienen ist und ein paar sehr sexistische Ideen enthält, aber ich habe den 4. band als kind geliebt, da ich mich selbst in dem buch wieder gefunden habe und nun habe ich herausgefunden, dass dies eine Reihe mit 12. Bänden ist möchte ich erfahren wie es Puki ergeht in ihrem Leben und einfach mal ein paar kurze Kinderbücher lesen.

4. “Odysee” und “Ilias” von Homer

Das ist ein Sprung von alten kinder Büchern zu noch älterer Dichtung. Homer ist einer der ersten Schriftsteller überhaupt und ich hatte schon viel mit seinen Werken zu tun, im Geschichts oder Latein Unterricht oder einfach, weil ich Fan von Troia bin, aber gelesen habe ich es noch nicht, da es doch sehr herausfordernd ist. Dennoch möchte ich es irgendwann mal lesen.

5. “Level” von Hugh Howey

Ich weiß nicht ob ihr Silo von ihm kennt, aber das ist die Vorgeschichte dazu. Wie die Bunker (“Silos”) gebaut wurden um die menschheit vor dem AtomKrieg zuschützen. Ich bin sehr gespannt wie der Autor das ganze umgestzt hat und freue mich auch dieses Buch irgendwann zu lesen.

Wie man vielleicht schon erahnen kann ist meistens der Grund warum ich etwas nicht lese die Fehlende Zeit. Ich möchte mir aber demnächst einfach mehr Zeit nehmen oder auch “alten” Büchern mehr Priorität zu gestehen und nicht immer nur dem nächsten Hype hinterher jagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere