Rezension zu “Now and Forever – Weil ich dich liebe” von Geneva Lee


Sie wollte ihn nur für eine Nacht. Doch er will sie für immer!
Jillian Nichols weiß, dass sie nicht wie andere Mädchen ist. Dass sie nie eine Zukunft, nie ein normales Leben haben wird. Doch sie will kein Mitleid und tut alles, um ihr Geheimnis vor allen zu verbergen. Darum gibt es für sie klare Regeln, wenn es um Jungs geht – einen Tanz, einen Drink, eine Nacht und niemals mehr. Das geht so lange gut, bis sie Liam trifft. Der schottische Austauschstudent ist nicht nur superhot und supernett, sondern auch superstur. Liam will nicht nur eine Kerbe an Jillians Bettpfosten sein und ihre Regeln sind ihm völlig egal. Er ist wild entschlossen, an Jillians Seite zu bleiben. Doch wird sie ihm jemals vertrauen?

Also erstmal vorne weg dieses buch war ein Coverbuy, und zwar zu 100%. Gelesen habe ich es dann aber auch nur so schnell, da eine Kollegin meinte, das es so gut war.

Das Buch ist ein richtiges Wohlfühlbuch. Es ist perfekt für einen ruhigen Abend, n dem man sich einfach gut fühlen möchte. Die Autorin macht es einem leicht in die Story einzutauchen und mit den Figuren mitzufiebern.

Jedoch war die Story leider zu vorhersehbar, die Charaktere hatten nur ihre typischen Merkmale und generell hat mich in diesem Buch kaum etwas überrascht.  Ich wusste von Anfang an wie dieses Buch enden wird. Das weiß jeder, der den Klappentext liest. Der Handlungsverlauf war auch nicht aufregend, einfach nur sehr Klischeehaft.

Doch hat die Handlung auch ein paar Überraschungen und Highlights für sich. Denn Jillians Vergangenheit und allgemeiner Zustand ist komplexer als man auf den ersten blick erahnt und über das ganze Buch hinüber wollte ich unbedingt erfahren, was mit ihr los ist. Das ist natürlich Dreh und Angelpunkt der Geschichte,deshalb will ich nicht zu viel verraten.

Fazit

Insgesamt war das Buch gut geschrieben und sehr schön zu lesen. Inhaltlich hatte es definitiv schwachstellen,aber auch ein paar Highlights. Insgesamt war das Buch dadurch eher durchschnittlich. Die große Frage ist nun natürlich lohnt es sich? Nun ja, es kommt drauf an. Präzise antwort ich weiß, aber ich bin ja noch nicht ganz fertig. wer auf liebesgeschichten steht und sich einfach nur ein paar schöne stunden wünscht, der kann an diesem Buch freude haben. Jedoch wenn man noch zehn andere Bücher neben sich liegen hat, die eigentlich zu gestern gelesen weren sollten, der kann dieses Buch ruhig überspringen. Viel Verpasst man nicht.

Meine Bewertung

Das Buch

Autor: Geneva Lee

Originalsprache: Englisch

Übersetzung: Charlotte Seydel

ISBN:   978-3-7341-0638-5

Verlag: blanvalet

Preis (Klappbroschur): 12,99€

Erstveröffentlichung:  17. 09. 2018

Seiten in der Klappbroschur: 384

Ein Gedanke zu „Rezension zu “Now and Forever – Weil ich dich liebe” von Geneva Lee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere