Mid Year Book Freak Out – Tag

Der Juni ist vorbei und die Buchwelt steht Kopf. Seit sechs Monaten arbeiten wir nun schon an unseren Lesezielen. Ist es überhaupt zu schaffen? Ist der SuB gesunken? Wie sieht es mit unseren Zielen aus?

Zunächst einmal ich glaube Büchermenschen gehören zu den wenigen Menschen, die sich überhaupt an ihre Neujahresvorsätze erinnern und dafür schon einmal “Herzlichen Glückwunsch!”. Und vielleicht habt ihr schon mitbekommen alle überprüfen wie weit sie sind bei ihren Jahreszielen sind. Ich habe diesen Tag bei Jenny von Bookslove gefunden und wollte ihn auch machen, also hoffe ich ihr findet diesen Tag interessant und vergesst nicht bei Jenny vorbeizuschauen.

Best book you’ve read so far?

Das Beste Buch bisher habe ich nicht gelesen, sondern gehört “Die 13 1/2 Leben des Kapt’n Blaubär” von Walter Moers. Mich hat dieses Buch einfach umgehauen. Es war abwechslungsreich, Kreativ und wunderbar lebhaft. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl dabei zu sein. Und dann war das Hörbuch schon fast eher ein Hörspiel, voller Musik und Hintergrundgeräuschen und von Dirk Bach gelesen kann dieses Buch nur bezaubern. Falls jemand ein Hörbuch sucht kann ich dieses nur empfehlen, auch wenn es mit 18 Stunden auf den ersten Blick sehr lang erscheint, es ist viel zu schnell zu Ende.

Best sequel you’ve read so far?

Bei dieser Frage bin ich mir nicht ganz sicher welches Buch ich nehmen soll also einfach beide. Die beste Fortsetzung war für mich “Verliere mich. nicht.” von Laura Kneidl, es war einfach ein wunderbare Fortsetzung zum ersten Teil. Ich habe auch zu beiden Bänden eine Rezension geschrieben, Band 1 und Band 2. Das andere Buch ist für mich “Save You” von Mona Kasten. Ich mochte den ersten Band nicht besonders, doch der zweite Band war so viel besser, das ich beschlossen habe die Reihe bis zum Ende zu verfolgen, also auch den dritten Band zu lesen. Das wollte ich nachdem ersten noch nicht.

New release you haven’t read yet, but want to?

Schwierige Frage. Naja eigentlich nicht. Es gibt nur so viel Bücher, die ich noch lesen möchte, das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Da wäre zum einen “Mein Herz in zwei Welten” von Jojo Moyes, das Buch ist schon im Januar erschienen, aber ich konnte mich mit dem Hardcover nicht anfreunden, da ich alle anderen Bände in Klappbroschur habe. Aus dem März sind auch noch einige liegengeblieben wie “Dumplin” von Juli Murphy und “Nicht weg und nicht da” von Anne Freytag.

Most Anticipated release for second half?

An Remakebale thing von Hank Green, der Bruder von Jihn Green, eine Hälfte der Vlogbrothers (empfehlung meiener seits) und vieles mehr,Dieses Buch ist sein Debut als Autor und ich freu mich schon sehr darauf es im Oktober zu lesen. Es kommt ende September raus, aber amazon sagt, das es erst im oktober bei mir ankommen wird. Ich finde Hank als person schon so sympatisch, das ich gespannt bin auf sein Buch, außerdem hat John gesagt, dass das buch gut ist und was Bücher angeht vertraue ich John.

Biggest disappointment?

Die größte Enttäuschung war direkt zu beginn des Jahres. Mit “Elfling- Der Erbe der Krone” von Susan Price hatte ich komplett daneben gegriffen und bin Rückblickend erstaunt, dass ich es überhaupt beendet habe. Dieses Buch war sehr kurz und eine einzige Qual. Ich hatte eine schöne Fantasy Geschichte erwartet, doch irgendwie hat nichts Sinn ergeben und die Charaktere hatten auch nichts interessantes an sich. Ich froh dieses Buch hinter mir zu haben.

Biggest surprise?

Meine größte Überraschung war “Cry Baby – scharfe Schnitte” von Gillian Flynn. Ich hatte mir diesen Roman geholt, weil ich mich der Titel an eine Sängerin erinnert hat, die meine Schwester gerne hört und es hat nur ein paar Euro auf dem Flohmarkt gekostet. Ich hatte vorher schon einen anderen Titel der Autorin, “Gone Girl”, mehrmals angefangen und wieder abgebrochen. “Cry Baby” hat mich total überrascht und ich habe daraufhin sogar das andere Buch beendet.

Favourite new author?

Also da haben wir mehre, John Green zum einen. Ich kannte ihn schon vorher aber ich habe dieses Jahr ers den großteil seiner Bücher gelesen und habe auch seinen YouTube Kanal entdeckt (Vlogbrothers) und bin seit dem hin und weg. Auch habe ich zwei von Anne Freytags Büchern gelesen und fand sie wunderbar. “Den Mund voll ungesagter Dinge” und mein bester letzter Sommer” sind zwei wunderbare Bücher und ich will umbedingt noch “Nicht weg und nicht da” von ihr lesen, hatte jedoch bisher noch nicht die Gelegenheit. Und meine dritte Neuentdeckung ist Ariel Bissett. Sie ist eigentlich Booktuberin und so habe ich auch von ihr erfahren, aber sie macht nicht nur wunderbare YouTube Videos, sie kann auch wunderbare kurz Geschichten schreiben. Bisher habe ich nur “two short stories” von ihr gelesen und damit ungefähr 20 Seiten, aber es hat mich umgehauen. Ich war einfach hin und weg von ihrem Schreibstil.

Newest fictional crush?

Ich bin nicht gut in sowas… Das klingt jetzt merkwürdig aber ich schwärme nicht wirklich für Charaktere. Vielleicht Logan Quinn aus der Mythos- Academy Reihe.

Newest favourite character?

Ich denke, dass ist Gwen aus Frostkuss, einfach weil ich mich in ihr wiederfinden kann. Sie fühlt sich zwischen den “normalen” Menschen ihrer Umgebung eher unwohl und flüchtet sich in Comics. Aber sie hat auch einen super Freundeskreis.

Book that made you cry?

“Dear Martin” von Nic Stone, wenn ihr die Rezension dazu noch in Erinnerung habt wisst ihr es noch, aber dieses Buch hat mich berührt und mitgerissen. Es war ein so schönes Buch zur Black Lives Matter Bewegung ohne mir das Gefühl zu geben, das ich Schuld bin. Ich darf einfach nur mit Leiden ohne den drang zu haben mich zu verteidigen.

Book that made you happy?

“Frostkuss” von Jennifer Estep, ich habe dieses Buch schon ein paar Mal erwähnt, aber es ist nun mal eine meiner neuen Lieblingsreihen. Ich fliege immer durch jeden einzelnen Band und fiebere immer mit obwohl ich schon weiß wie es ausgeht, da ich die Bücher als Hörbuch gehört habe. Und das macht doch ein gutes Buch aus , es immer wieder lesen zu wollen und immer glücklich dabei zu sein.

 

Favourite book to movie adaption you’ve seen this year?

Das ist eine einfache Frage, da ich wenige Verfilmungen gesehen habe. Jedenfalls kann ich mich an nicht so viele erinnern, vermutlich habe ich unbewusst viel mehr gesehen. Aber am besten fand ich bisher den Film “Love, Simon”, der Film zum Buch “Nur drei Worte” von Becky Albertalli ( im englischen “Simon vs. the Homo Sapiens Agenda”). Das Buch hatte mich leider nicht so mitgerissen, aber der Film hat mich zu Tränen gerührt und ich habe das Gefühl, dass ich diesen Film noch ein paar mal sehen werde.

Favoruite review you’ve written this year?

Schwierige Frage, ich vergesse sowas immer schnell wieder. Aber meine letzte REzension lies sich leicht schreiben, vielleicht die? Ich weiß es echt nicht. Ich bin auch ganz froh, dass ich über so etwas nicht so viel nachdenke, sonst würde ich vermutlich aufhören Rezensionen zu schreiben. ICh antworte einfach mal mit “Love Curse- Lieben verboten von Rebecca Sky.

Most beautiful book you bought so far this year?

Das ist ganz eindeutig “A thousand perfect notes” von C. G. Drews. Dieses Buch ist einfach Instagram Material. Ich meine seht es euch an. Es ist einfach wunderschön.

To read by the end of the year?

Einfach um an meinem Leseziel festzuhalten: “Das Lied von Eis und Feuer 10” von George R. R. Martin. Ich habe dieses Jahr vor diese Reihe zu beenden und da ich momentan beim 7. Band bin, denke ich, dass ich gute Chancen habe es zu schaffen.

So viel zu Tag. Das war eher ein Rückblick als ein Überprüfen von Lesezielen, aber ich brauch ja auch noch etwas für die nächsten Wochen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch an diesem Tag teilnehmt, wenn ihr mir einen Link zukommen lasst teile ich ihn hier.

Hier noch einmal alle Fragen:

Best book you’ve read so far?

Best sequel you’ve read so far?

New release you haven’t read yet, but want to?

Most Anticipated release for second half?

Biggest disappointment?

Biggest surprise?

Favourite new author?

Newest fictional crush?

Newest favourite character?

Book that made you cry?

Book that made you happy?

Favourite book to movie adaption you’ve seen this year?

Favoruite review you’ve written this year?

Most beautiful book you bought so far this year?

To read by the end of the year?

 

 

Frohes Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere