Bücher Haul

Also eigentlich habe ich diesen Beitrag schon zum März geplant, aber ich wollte noch abwarten bis ich zu allen Rezensionexemplaren einen Beitrag verfasst hatte und das hat bei einem Buch etwas länger gedauert. Also gibt es hier einen etwas verspäteten Haul, der zu mindestens alle Bücher zeigt die bis zum Ende März bekommen habe, die späteren habe ich noch nicht, de werde ich später mal in einen Haul stellen.

Ich habe mich in den letzten Monaten sehr zurück gehalten, darüber bin ich echt stolz. Aber dennoch hat sich das ein oder andere Buch bei mir eingeschlichen und dann seit letzter Woche war es dann mit Zurückhaltung. In der letzten Woche habe ich bestimmt 4 Bücher gekauft und zwei Rezensionsexemplare bekommen.

Rezensionsexemplare:

  1. “Verliere mich. Nicht.” von Laura Kneidl
  2. “Aus Syrien geflüchtet” von Seif Arsalan und Annette Weber
  3. “36 Fragen an dich” von Vicki Grant

gekauft habe ich:

  1. “Zenith” von Sasha Alsberg und Lindsay Cummings
  2. “City of Ashes” von Cassandra Clare
  3. “Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken” von John Green
  4. “Why I am not going to buy a computer” von Wendell Berry
  5. “Heart Berries: A Memoir” von Terese Marie Mailhot
  6. “Der Schneeleopard” von Tess Gerritsen
  7. “Scythe – Die Hüter des Todes” von Neal Shusterman
  8. “How to Be a Bawse: A Guide to Conquering Life” von Lilly Singh

  9. “Television was a Baby Crawling Toward That Deathchamber” von Allen Ginsberg

Das sind ne ganze Menge Bücher aber schauen wir uns das Mal im detail an.

IMG_9101

“Zenith” habe ich bereits im letzten Jahr vorbestellt, also habe ich es ja eigentlich nicht in diesem Jahr gekauft, sondern im letzten es zählt nur zu diesem Haul, weil es erst dieses Jahr erschienen ist und es auch erst dieses jahr angekommen ist. Gekauft habe ich es weil ich mich von dem hype mitreisen lassen, ich bereue es nicht dieses Buch gekauft zu haben, aber ohne den hype hätte ich es mir definitiv nicht gekauft.

IMG_9130.JPG

“City of Ashes” habe ich mir im Februar gekauft, da ich einen Amazon Gutschein bekommen habe und die Reihe gerne Fortsetzen wollte, ich habe mir aber letztendlich das Hörbuch angehört und nicht das Buch gelesen, aber das werde ich definitiv noch nachholen und es sieht einfach toll aus in meinem Bücherregal.

img_9098.jpg

“Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken” wollte ich schon lesen seit dem es erschienen ist, ich habe nur immer wieder gründe gefunden es mir nicht zu kaufen. Das war im Nachhinein auch ganz gut, weil ich dann aus dem Hype mehr raus war und nicht mehr ganz so hohe Erwartungen an das Buch hatte. Das Buch war dennoch fantastisch, aber ich glaube mit höheren erwartungen hätte ich nicht so viel Freude an dem Buch gehabt.

img_9155.jpg

“Why I am not going to buy a computer” habe ich auf Goodreads entdeckt und überlegt ob ich es haben möchte, ich habe dann erst einmal auf meine Wunschliste gesetzt und bei meiner nächsten Amazon Bestellung direkt mit bestellt, es kommt aus der neuen Penguin modern Reihe, da kosten die Bücher/Hefte nur 1,20€ pro Stück und sind definitiv gut um auf knapp 50 Seiten neue Sichtweisen kennen zu lernen. Ich fand es sehr interessant und habe mir vor ein paar Tagen ein weiteres Buch aus der Reihe bestellt. “Television Was a Baby Crawling Toward That Deathchamber” bei beiden Büchern ist es der Titel der mich interessiert hat, ich habe mir den Klappentext nicht durchgelesen da ich denke, das zu viel vom Text verraten wird.

img_9161.jpg

“Heart Berries: A Memoir” von Terese Marie Mailhot

dieses Buch ist das aktuelle Buch von Our Shared Shelf, einem Buchklub von Emma Watson, der sich mit Frauenrechte und Gleichberechtigung auseinander setzt. Ich habe bisher noch nicht aktiv teilgenommen und nun beschlossen das Buch zu lesen um heraus zu finden ob ich aktiv an diesem Buchklub teilnehmen möchte.

IMG_9120

“Der Schneeleopard” von Tess Gerritsen

Dieses Buch stand schon länger auf meiner Liste, da es das letzte buch ist, das noch in meiner Rizzoli and Isles Reihe fehlte. Über die Handlung wusste ich nicht viel, es war einfach nur reduziert bei Thalia also habe ich es mir gekauft.

img_9141.jpg

“Scythe – Die Hüter des Todes” von Neal Shusterman

Ich habe so viel gutes über die Reihe gehört und als ich irgendwann immer wieder über die Handlung nachgedacht habe und auch darüber geredet war mir klar das ich dieses Buch lesen muss. Es ist selten, das ich so interessiert in einem buch bin, das ich weiß wovon das Buch handelt ohne es gelesen zu haben.

 

IMG_9185

“How to Be a Bawse: A Guide to Conquering Life” von Lilly Singh

Dieses Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste und ich hoffe, das mir gefällt. Ich hatte mir vorgenommen, dieses Buch dieses Jahr zu lesen also habe ich es mir einfach bestellt.

 

Das waren eine ganze Menge Bücher, aber ich habe schon fast alle gelesen und sie haben mir sehr gefallen.

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag und viele gute Bücher.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere