Meine gelesenen Bücher im Februar

Der Februar ist vorbei und ich bin endlich wieder am bloggen. Während meiner Klausuren habe ich nicht die Zeit gefunden viel zu lesen oder Beiträge für meinen Blog schreiben. Im März sollte ich es aber wieder schaffen regelmäßig Beiträge hochzuladen.

img_9013.jpg

Nun erst mal zu den Büchern, die ich gelesen habe:

  1. “Gone Girl – Das perfekte Opfer” von Gillian Flynn
  2. “Hochzeit zu verschenken” von Sophie Kinsella
  3. “City of Ashes” von Cassandra Clare
  4. “Das Perlenmedaillon” von Sabine Weigand

Ich habe es endlich geschafft “Gone Girl” von Gillian Flynn zu lesen, letztes Jahr hatte ich es schon einmal angefangen, aber nie zu Ende gebracht. Ich hatte im Januar ein anderes Buch der Autorin gelesen und dann die Motivation gefunden dieses zu beenden. Leider hat mich dieses Buch enttäuscht und konnte nicht mit “Cry Baby” mithalten.

dsc_0190.jpg

Buch zwei und drei waren Hörbücher, die ich mir über Spotify angehört habe. Zu meinem Pech musste ich hinterher feststellen, dass die Hörbücher das Buch nur inhaltlich wieder geben. Somit bin ich in der Geschichte zwar weiter, aber habe trotzdem einen Grund die Bücher noch einmal zu lesen. Trotz diesem Umstand haben mir die Hörbücher sehr gut gefallen und ich werde mir noch mehr Hörbücher anhören.

“Das Perlenmedaillon” hat mich zum Ende des Monats endlich wieder zum Lesen gebracht. Ich hatte lange keinen historischen Roman gelesen und bin froh, dass mich einer wieder zurück in die Welt des Lesens gebracht hat. Auch wenn es nur 10 Tage waren, hat es sich doch wie eine Ewigkeit angefühlt und man merkt den Unterschied, denn im Januar habe 17 Bücher gelesen.

Meine Leseziele habe ich auch weiter verfolgt. Bis auf “City of Ashes” lagen all meine gelesenen Bücher schon länger auf meinem SuB, damit bin ich dann schon bei 6/20 Büchern. Ich habe auch ein fantastisches Buch angefangen, “Nachtzug nach Lissabon” ist ein wunderbar zu lesen und ich hoffe, dass ich es bald beende.

dsc_0170.jpg

Ich bin froh, dass der Februar vorbei ist. Im März erwarten mich einige spannende neue Bücher, wie ihr morgen in meiner Leseplanung für den März nachlesen könnt.

Ein Gedanke zu „Meine gelesenen Bücher im Februar

  1. Gone Girl habe ich letztes Jahr angefangen zu lesen und dann abgebrochen, weil es mir überhaupt nicht zugesagt hat. Bin jetzt mal auf den Film gespannt. 😊
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere